Ivana Jularic

Mein Interesse für das Theater war schon lange vor meinen ersten Auftritten da – nur leider gab es lange keine Gruppe in der Schule, weshalb ich bei den Musical-Aufführungen (Hair und Sister Act) des Schulchors mitwirkte. Dort konnte ich meine ersten Bühnenerfahrungen sammlen, bis ich dann mit der EDG19 erstmals als reine Schauspielerin auf der Bühne stand. (Meine Volksschule wusste mein Talent natürlich auch zu schätzen ;))

Prinzipiell würde ich gerne meinen Lebensunterhalt mit Theater finanzieren – nur das ist, vor allem in Österreich, ein steiniger Weg. Denn ohne gute Beziehungen oder eine super Ausbildung, die ohne spendable Unterstützungen der Eltern schwer zu finanzieren sind, ist es nicht leicht, sich als Profi-Schauspielerin durchzusetzen. Daher versuche ich, neben meinem Pharmazie-Studium einfach in der Freizeit so viel wie möglich Theater zu spielen.